Cafè Fahrtwind

War das heute ein geiles Wetter. Da musste ich einfach mein Motorrad aus der Garage holen und eine Tour in die Eifel machen.

Ich habe mich entschieden das Cafè Fahrtwind in Hönningen anzusteuern. Ich war schon einmal mit Waldemar und einmal mit Ali und Recep dort.

Die Tour war einfach herrlich bei dem 1A Wetter. Es war beim Cafè auch noch nicht so voll.

Was für ein Himmel 🙂

Einige waren schon da, aber es war nicht voll 🙂

Ich habe mich heute für den berühmten Apfelkuchen entschieden. Leute ich sage euch.

Ja ja, da fehlt schon was 😉

Der sieht nicht nur Hammer aus, der schmeckt auch unglaublich gut.

Es war heute wieder ein super schöne Tour mit einem Ziel das ich euch wieder gerne ans Herz lege. Wer in der Gegend ist, fahrt hin auch ohne Motorrad lohnt es sich!

© Rudi Geiss
 

13 Gedanken zu „Cafè Fahrtwind

  1. Das war wirklich ein tolles Wetter! Wir waren gestern zum Geburtstag eingeladen.
    Statt solch leckeren Kuchen, gab es lecker Cocktails. 🙂
    Aber wir waren auch mit Taxi unterwegs. 😀
    LG JJacky

     

Bitte einen Kommentar verfassen