Fotoshooting

Letzten Sonntag sind Ali, Waldemar und ich mit unseren Motorrädern nach Remagen gefahren. Wir hatten dort ein Treffen mit einem Fotografen und wollten ein paar schöne Bilder von uns und unseren Motorrädern machen lassen. Ja ja, bevor es einer von euch als Kommentar schreibt. Schöne Bilder bei 3 solchen Männern…. grenzt schon an Zauberei. :mrgreen:  😆 

Aber unsere Bikes haben das alles raus gerissen. Ein Bekannter frage mich noch warum wir knapp 130 Km fahren um Fotos schießen zu lassen. Nun ja, mit dem Motorrad um die Ecke fahren, knipsen und wieder nach Hause, wollten wir auch nicht.

So sind wir auf Claus gekommen. Er ist Hobby Fotograf und mit vollem Herzen dabei. Seit April suchten wir nun einen passenden Termin wo alle Zeit haben. Leider kam immer etwas dazwischen. Meist kam REGEN 👿 dazwischen.

Auch Sonntag den 23.07 war das Wetter recht bescheiden und wir haben echt überlegt es wieder zu verschieben.

Gegen 12 Uhr sind wir aber doch in Krefeld losgefahren.

Claus erwartete uns gegen 14 Uhr und so ging es dann gleich weiter. Er hatte schon 2 Location ausgesucht.

Zuerst machte er Bilder wo wir über eine kleine Bergstraße fahren. Claus stand dabei abwechselnd im Feld, oder er stand, saß oder lag auf der Straße. Er hat mehr als 100% gegeben.

Danach ging es weiter zur 2ten Location. Diesmal hatte er eine alte Werkhalle ausgesucht. Auch hier gab er wieder alles und lag Zeitweise mit dem Bauch im Dreck. Schau euch die Fotos mal an und schreibt mir einen Kommentar ob sie euch gefallen.

Ich bedanke mich nochmal bei Claus.

DANKE min Jung


Hier Fotos von Ali und seiner Harley, die er fast komplett nach seinen Wünschen umgebaut hat.


Hier nun Waldemar mit seiner Suzuki Bandit 1250. Eine perfekte Maschine für lange Touren.


Und nun ist Rudi dran. Immer ein grinsen auf den Lippen. Woran das liegt? 😉


Alle drei zusammen, ganz ernst. Ach nee, Waldemar hat ein grinsen im Gesicht

© Rudi Geiss
 

39 Gedanken zu „Fotoshooting

  1. Also mir gefallen die Fotos. Ganz besonders sind die, auf denen euer Fotograf die Kamera mitgezogen hat. Die dadurch entstandene Dynamik und Geschwindigkeit kommt gut rüber.
    Prima Fotosession und kernige Motive 📷🏍😉

     
    • Über deinen Kommentar wird Claus sich sicher sehr freuen 🤘

       
  2. Männer sind im jedem Alter fotogen. Das ist erst einmal die Kernaussage!
    Wenn dann noch die leidenschaftliche Maschine dazu kommt, hebt es fast das Model aus dem Playboy aus.
    Machen wir uns doch nichts vor: Wir Männer sind die Krone der Schöpfung! 😉

    … Frauenquote hin oder her … 😉

    Schönes Wochenende und gute Fahrt!

     
    • Ohh ich bin die Krone der Schöpfung? Ich denke eher das die Waage in die andere Richtung geht 🙃

       
    • Das … ist der Grundfehler der Männerwelt.
      Wenn wir uns der Einzigartigkeit unseres Daseins bewusst sind, können wir gern der aufstrebenden Weiblichkeit zusehen und uns daran freuen.

       
  3. Hallo zusammen. Ich freue mich über eure Kommentare und ich freue mich das euch und den „Jungs“ die Bilder gefallen.

    Daran sieht man es wieder das Fotografieren nicht nur bedeutet auf den Auslöser zu drücken sondern auch die Technik und Bildgestalltung zu beherrschen und eine gute Vorbereitung zu machen.

    Viele Grüße Claus

    http://Www.PhotoArtClaus.jimdo.de
    Selbstverständlich bin ich auch in Facebook & Instagram zu finden…

     
  4. Gelungene schöne Fotos – Easy Rider des 21. Jahrhundert, Neuaufbereitung!
    Cooool!
    Der Fotograf hatte das richtige Händchen bzw. richtige Guckerchen 😉
    LG
    Ellen

     
  5. Die Bilder, bei denen ihr neben den Motorräder steht, finde ich am sympathischsten. Gut zu wissen, dass es in Remagen einen guten Motorradfotografen gibt. Wenn ich meine Guzzi mal wieder in die Heimat fahre, wäre das eine schöne Idee.

     
    • Claus ist nicht nur ein guter Fotograf, der vor Ideen nur so sprüht, er ist auch super sympatisch.

       
    • schick mir einfach eine WhatsApp und dann können wir einen Termin vereinbaren unter 015175053021 Viele Grüße Claus…

       
    • Lieber Klaus, danke für das Angebot. Ich vergaß zu sagen, dass zwischen zu Hause und der alten Heimat 650 Kilometer sind. Ich bin in Remagen in die Realschule gegangen und lebe jetzt in Berlin. Aber nächsten Sommer soll´s mal wieder mit der Guzzi an den Rhein gehen. Bis dahin
      Rolf

       
    • 🙂 o.k. 650 Kilometer sind dann doch eine ganze Ecke entfernt. Aber wenn du dann mal hier in der Nähe bist oder ich in Berlin, dann können wir gerne einen Treffpunkt aus machen… Ich hätte da noch ein paar andere Fotoideen… Meine Handynummer hast du ja jetzt…

       
    • Könnte ein Geburtstagsgeschenk für einen Freund werden. Melde dich, wenn du in Berlin bist 0163-7398043
      Grüße
      Rolf

       

Bitte einen Kommentar verfassen