Kleiner Snack #10

Das vergangene Wochenende war wieder genial. Super Wetter und ne super Motorrad Tour zum Stauanlage Eiserbach.

Auf der Rückfahrt nach Krefeld sind Waldemar und ich wieder bei einem „alten“ Bekannten eingekehrt.

Wir hatten Hunger und die Biker Ranch lag quasi auf dem Weg. Wir waren beide nun schon öfters auf der Ranch. Das Essen war mal gut und mal so lala.

Heute war es wieder gut! Waldemar hatte Bockwurst mit Pommes und ich Holländische Frikadelle Spezial mit Pommes.

Beides war lecker. Bockwurst Knackig, Frikadelle lecker mit Zwiebel und Pommes knusperig. Dazu noch eine Apfelschorle und ein Wasser und wir zwei waren Glücklich.

Waldemar Brodkorb

Glücklicher Waldemar

© Rudi Geiss

17 Gedanken zu „Kleiner Snack #10

  1. So also sieht Biker-Essen aus 😉 Ich „bike“ ja auch, aber ohne Motor und so ein Essen würde mir so schwer im Magen liegen, dass ich damit auf keinen Fall mehr „radeln“ wollte. Ein Grund, weshalb wir ganz selten während größerer Touren „einkehren“. Meistens nehmen wir Obst mit oder einen Müsliriegel ….. Das reicht dann für einen neuen Energieschub! Wenn das Wetter so bleibt, kannst du noch viele Touren machen ! LG

  2. rudi, ich freue mich ja auch über das schöne wetter und wenn andere es für eine bikertour wie du und deine freunde nutzen können um so mehr.
    doch geht mir die wärme gepflegt auf den puffer.
    es reicht langsam, denn deswegen bekomme ich probleme mit dem kreislauf und dem antrieb.
    es drückt einfach nieder.
    gottseidank soll sich das wetter ab morgen ändern bzw auch kühler werden.

    • Auch wenn ich das Wetter super finde und viele Touren unternehmen kann, finde ich es in der Woche wenn ich arbeiten muss auch nicht soo prickelnd. Aber wie du schon schreibst, ab morgen wird alles anders 🙂

Bitte einen Kommentar verfassen