Kleiner Snack #7

Heute möchte ich euch das Torhaus am Möhnesee ans Herz legen. Annette, die den Blog ruhrkoepfe betreibt, hat mir das Torhaus empfohlen.

005

Ich sage DANKE liebe Annette. Dein Tipp war richtig gut.

Das Torhaus liegt nicht direkt am Möhnesee. Ich schätze das es ca. 1 KM entfernt ist. Aber das ist sicher kein Nachteil.

Das Torhaus ist nicht einfach nur eine Gaststätte oder Restaurant. Es ist mehr. Ich habe keine Idee wie ich das Torhaus nennen könnte. Beurteilt das selber.

Ich beurteile zuerst das Essen. Ich habe mal keine Currywurst mit Pommes gegessen. Ich habe mich für ein Wiener Schnitzel mit Pommes und Salat entschieden. Schnitzel und Salat waren richtig lecker. Die Pommes waren nicht schlecht, aber für meinen Geschmack etwas zu weich.

Schnitzel

Leider habe ich zu spät gesehen das man im Torhaus auch Kuchen bekommt. Am Nachbartisch gab es Käse- und Apfelkuchen. Manno, den Apfelkuchen hätte ich gerne probiert. Aber satt ist satt!

Ein weiteres Highlight ist der sehr große Garten am Torhaus. Der Garten lädt zu einem gemütlichen Spaziergang nach dem essen ein.

Die Sammlung an Skulpturen die überall verteilt stehen sind einfach Hammer. Die Bilder die ich hier zeige, ist nur ein Bruchteil der sehenswerten Skulpturen die im Garten verteilt stehen. Super kann ich nur sagen! 

Rudi und Bär

Der Bub in Blau sitzt da sonst nicht 😉

Meine Meinung: Das Torhaus am Möhnesee ist ein Besuch wert. Ich finde das es sich lohnt bei schönem Wetter extra dort hin zu fahren. Egal ob mit Auto oder Motorrad.

Oldi

Goldener Tipp von Annette.

© Rudi Geiss
 

15 Gedanken zu „Kleiner Snack #7

  1. Sehr schöne Gegend und ich habe mal geschaut wieviel Kilometer von meinem zu Hause entfernt, genau 555. Laut Routenplaner wäre ich 5 Stunden mit dem Auto unterwegs. Auf jeden Fall eine Reise wert, denn in war noch nie in der Gegend. Danke dir für das Vorstellen.LG Maren und schönes WE ☀️

     
  2. Ist mal ein echt schicker Bär!

    Ich denke aber mal, dass das nicht das einzig Interessante auf dem Weg war/ist, oder? Der Möhnesee ansich ist ja schon ne Attraktion / beliebtes Reiseziel, gell.:-)

     
  3. Wir sind da nur 40 km entfernt und waren schon oft dort mit dem Rad. Im Torhaus waren wir noch nicht, steht aber jetzt schon fest, dass wir dort hin fahren, wenn wir wieder dort sind. Warst du denn schon mal auf dem Möhneseeturm? Das lohnt sich auch. Dorthin muss man aber zu Fuß gehen – ca. 1 km vom Parkplatz. Schau mal hier:
    Möhneseeturm Ich hoffe der Link klappt. Von dort hat man eine fantastische Sicht! Liebe Grüße

     
  4. Ja, das Torhaus ist schon eine besondere Location am Möhnesee. Vom großen Parkplatz aus (übrigens einer der wenige, der kostenlos ist), kann man schöne Spaziergänge oder Wanderungen durch den Arnsberger Wald unternehmen und dann gemütlich im Torhaus einkehren.

     

Bitte einen Kommentar verfassen