Kurze Regenpause

Regen Regen Regen……. Bisher hatten wir noch nichts was man Sommer nennen könnte. Ein paar schöne Tage machen halt noch keinen Sommer.

So muss man jede Regenpause nutzen um an der frischen Luft zu sein ohne nass zu werden. Natürlich habe ich auch ein paar Fotos von der Regenpause :mrgreen:  

Aufs Foto klicken für Diashow 

Man könnte echt meinen das es schönes Wetter ist  👿 

© Rudi Geiss
 

21 Gedanken zu „Kurze Regenpause

  1. Na ja, das Wetter verändert sich auf seine Weise und damit auch die Jahreszeiten. Genauso wie sich unser Klima verändert. Alles hängt zusammen. Und wenn es anders wird, dann kommt das nicht von ungefährt, sondern von UNS, die wir das Klima seit vielen Jahrzehnten zerstören.
    NOCH gibt es so wunderschöne Sachen, wie auf den Bildern. Wer weiß, wie lange noch.

     
  2. Das stimmt. Ich glaube, dass ich noch nie so oft nachgeschaut habe, ob die Wolken einen längeren Spaziergang oder eine Radtour zulassen, ohne pitschnass wieder nach Hause zu kommen. Nach einem Tag Sonne, folgt sofort ein Regentag. Und heute ist Siebenschläfer. Na dann, wenn es stimmt, was der bedeutet, dann dürfen wir uns auf einen regnerischen, kühlen Sommer „freuen“.
    Das einzig Gute, wir wollen erst wieder im September auf Reisen gehen. Wir hoffen auf einen sonnenreichen, warmen Spätsommer/Herbst. LG Sigrid

     
  3. Sieht nach einer sehr erholsamen Gegend aus und viel frischer Luft. In der Mitte das kann ich nicht erkennen, aber weil so viel Wasser rundherum ist, vielleicht ein Biber? 🤔 LG Maren

     

Bitte einen Kommentar verfassen