9 Gedanken zu „Mir fehlen die Worte

  1. Da wirken die WP-generierten „Ähnliche Beiträge“ unter dem Artikel recht unpassend „gewählt“…

    Kein Like-Click für #Bruxelles – natürlich.

  2. Liebender Rudi

    Ich habe lange gezögert hierzu Sprache finden zu lassen
    Taten dieser Dimension sind nicht von Menschen obwohl durch Sie gewirkt
    In der abendländischen Weisheit einem Werk „Neues Testament“ auch Evangelium
    benannt steht ein Satz
    „Wir kämpfen nicht gegen Fleisch und Blut vielmehr gegen Mächte im Himmel
    den Fürsten dieser Welt.“ so ähnlich
    Was will dies sagen Rational bleibt Es unverständlich Orgien des Hasses und der Menschenverachtung sind eben „unmenschlich“ Früher kannte die Psychologie noch den Begriff der Besetzung heute ist die Methaphysik ja als esotherischer Unsinn von
    der materialistischen Naturwissenschaft abgetan
    Wesen denen ethische und moralische Instanzen fehlen gelten als Psychopaten
    Das Psychogramm trifft auch auf Hitler Stalin Mao zu und die Konstrukteure der
    Hiroschima und Nagasakibomben wurden befragt antworteten den Journalisten
    Wir taten nur unseren Job Was die Politiker damit anfingen ging uns nichts an
    Das Mysterium des abgrundtiefen Bösen ist auch heute noch eine Geheimwissenschaft
    Wie auch das Mysterium der Liebe eher in die Ecke sexueller oder lieb sein und lieb
    haben Kultur zu finden ist

    Seien wir auf der Hut das die Angst unseren Lebensmut nicht vergifte denn dies ist von Ihr gewollt Und verurteilen Wir die blinden besetzten Täter nicht denn
    „Vater vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tuen.“ bat Jesus für Seine Täter

    danke
    Dir Joachim von Herzen

Bitte einen Kommentar verfassen