SMILE: Seidenraupen beim Amazon-Kauf unterstützen

Mit einem Klick Gutes tun: Ab sofort kann man die Seidenraupen beim Kauf auf smile.amazon.de unterstützen, und zwar hier https://smile.amazon.de/ch/117-586-92079. Mit seinem Projekt „Smile“ leitet der Online-Händler den bezugsberechtigten Organisationen 0,5 Prozent der Einkaufssumme zu (bis zum 24. Dezember sogar 1,5 Prozent). Unter den Tausenden von Organisationen befinden sich jetzt auch die Seidenraupen Krefeld. Vorneweg: Wir überlassen es jedem selbst, ob er sich dem Online-Handel, in diesem Fall Amazon, hingeben möchte oder lieber die Geschäfte vor Ort durch seine Einkäufe unterstützt (was wir befürworten, vor allem unsere Partner). Wenn die Wahl aber auf Amazon gefallen ist, dann bitte Seidenraupen @ Smile.Amazon!

Für Amazon-Kunden ändert sich kaum etwas: Sie erfahren auf der neuen Website das identische Shopping-Erlebnis, das sie von Amazon kennen und profitieren von den gleichen Preisen und derselben Auswahl. Um bei AmazonSmile einzukaufen, öffnen die Kunden einfach smile.amazon.de im Web-Browser des Computers oder des mobilen Geräts. Einfacher geht es mit diesem Link. Man kann dasselbe Konto auf Amazon.de und smile.amazon.de verwenden. Warenkorb, Wunschzettel, Hochzeits- oder Baby-Geschenkeliste und andere Kontoeinstellungen sind ebenfalls dieselben.

Und so geht’s: Beim ersten Besuch bei smile.amazon.de muss man eine Organisation auswählen, am besten eben uns ;-). Diese Auswahl speichert Amazon. Wenn ihr nun auf smile.amazon.de einkauft, sammelt Amazon 0,5 Prozent des Wertes der gesamten qualifizierten Einkäufe. Die bei AmazonSmile gelisteten Organisationen sind auf dem IT-Portal des Kooperationspartners Stifter-helfen registriert und wurden erfolgreich für eine mögliche Teilnahme an AmazonSmile validiert.

Quelle: Seidenraupen

© Rudi Geiss
 

Bitte einen Kommentar verfassen