Zu kalt fürs Rennrad

Gestern schien die Sonne schon den dritten Tag hinter einander. Auf dem Balkon, geschützt vor Wind war es schon richtig schön warm.

Da dachte ich mir, anstatt eine kleine Runde zu Joggen, gehst du eine kleine Runde mit dem Rennrad fahren. Meine „Hausstrecke“ ist nicht so lang und hat auch kaum Höhenunterschiede. Knappe 39KM ist sie lang.

Dafür brauche ich ca. 75 Minuten. Also, die Radklamotten an, natürlich nicht ohne noch zusätzlich Skiunterwäsche unter drunter anzuziehen.

Und los geht’s. Ohh, nach ca. 6 KM merke ich das es mir doch noch zu kalt ist. Schnell wieder zurück.

Nee unter 10 Grad ist es echt zu kalt für Rennrad. Zumindest für mich. Ich sehe viele die mit Mütze unterm Helm, dicken Klamotten mit dem RR unterwegs sind. Für mich ist das aber nichts.

Beim Joggen macht es mit nichts aus wenn es kalt ist. Aber auf dem Bike.. Brrrr.

Ich warte auf wärmere Temperaturen.

Frau und Sonne

Bildquelle: pixabay.com

© Rudi Geiss
 

14 Gedanken zu „Zu kalt fürs Rennrad

  1. Wolkte ja „gefällt mir“ klicken, aber irgendwie spinnt das Teil gerade.
    Ich würde bei der Kälte nichtmal „normales“ Fahrrad fahren. Dabei ist da der Fahrtwind noch nicht so heftig. Ja, lieber (noch) joggen.
    Viel Spaß und liebe Grüße
    Belana Hermine

     
  2. Ich denke es dauert nicht mehr lange, bis es noch ein wenig wärmer wird. Dann kannst du wieder Vollgas geben. 🙂

     
  3. So geht es mir auch. Ich warte auf’s Wetter. Hier ist es leider immer noch grau in grau. Sobald das Thermo mal 10 Grad erklimmt, bin ich auf dem Rad. Nicht in dem Maße wie du, weil das für mich nicht mehr geht, aber immerhin, Und das Rad erweitert meinen Kreis doch enorm. Aber Winter is halt nicht.

     
  4. Hallo Rudi!
    Mich triffst du auch nur bei wärmeren Temperaturen auf dem Rad. Ziemlich wärmeren muss ich sagen. Hier bei uns hast du halt immer das Problem, dass du nicht in der Ebene fahren kannst ….. und dann diese Abfahrten bei der Kälte, nachdem du den Berg rauf in´s schwitzen gekommen bist … Nee, das ist nichts für mich 😉
    LG
    Isabell

     
    • 🙂 Das ist hier bei uns gaaanz anders. Hier fehlen die Berge. Sehr viel flach. Aber trotzdem kalt. Berge werde ich im Mai sehen. Da bin ich eine Woche auf Mallorca mit den RR unterwegs 🙂

       
    • Da musst du dir dann vorraussichlich auch keine Gedanken mehr um die Temperaturen machen ;-). Also im Mai auf Mallorca …. das wird sicher schön! Warst du da schon öfter zum Radeln?

       
    • Es wird im Mai sicher viel wärmer sein als heuer bei uns. Mit dem RR bin ich dieses Jahr zum ersten mal auf Mallorca. Letztes Jahr mit Frau, Schwägerin und Schwager 1 Woche mit 125er Roller und vor 4 Jahren mit zwei Freunden 5 tage Motorrad Tour gemacht. 🙂

       
  5. Hallo Rudi, ich finde diesen Beitrag herrlich. Dein Blog und Deine Schilderungen gefallen mir richtig gut. Habe Dich daher soeben im Rahmen Liebster Award auf meinem Blog nominiert. Hoffe sehr, dass Dir dies recht ist.

    Viele Grüße
    Uschi

     
    • Olla Uschi, danke für deine Nominierung. Da ich meinen Blog erst ein paar Monate habe, würde ich lieber noch warten bis ich eine Nominierung annehme.
      Trotzdem 1000 Dank 🙂
      LG vom Rudi

       

Bitte einen Kommentar verfassen