Laufen am Morgen vertreibt……

Heute morgen ne kleine Runde gejoggt 🙂

Vergangenen Montag zu ersten mal nach knapp 7 Monaten wieder eine kleine Runde gelaufen. Meine Schmerzen im Knie sind weg. Und obwohl ich einige Stunden in der Woche Sport treibe, habe ich kernigen Muskelkater bekommen. Heute war aber alles wieder gut 🙂

Jogging NikeSchuhe

 

Also frĂŒh raus, die alten Laufschuhe an und los. Bohh, das war doch viel kĂ€lter als ich dachte. WĂ€hrend ich da so locker laufe, habe ich einen Gedanken…. Macht mir das Laufen Spaß?

 

 

Und? Lauft Ihr gerne?

4 Gedanken zu „Laufen am Morgen vertreibt……

  1. Ich laufe gerne – aber werde erst im nĂ€chsten Jahr wieder vorsichtig anfangen und hoffe, dann im Laufe des Jahres 5 km < 30 Minuten laufen zu können, und wenn alles ganz gut geht bis Ende 2016 auch 10 km zu laufen

  2. Ich bin gestern zum ersten Mal die 10km am StĂŒck gejoggt… und ich gerade deshalb liebe ich das laufen, weil man immer wieder neue Erfolge verbuchen kann.
    Wenn ich ein paar Tage nicht laufen gehe, dann fange ich wirklich an, es zu vermissen.
    Liebe GrĂŒĂŸe

    • Olla Tabea. So wie es dir geht wenn du ein Paar Tage nicht laufen kannst, geht es mir wenn ich kein Indoor Cycling mache. Ich werde unruhig und unzufrieden 😉

  3. Pingback: Ich sage Danke | Rudi`s Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.