Navi-Halterung

Anfang 2017 habe ich mir ein neues Navi, speziell fürs Motorrad gekauft. Ich habe mich im letzten Jahr für das TomTom Rider entschieden. Mit dem Navi war und bin ich recht zufrieden. Was mir nicht wirklich gut gefiel, war die Halterung um das TomTom am Lenker zu befestigen.

Die Halterung die beim Kauf dabei lag, nennt sich RAM Universal-Gerätehalterung. Mit dieser Halterung ist es sehr leicht das Navi am Lenker zu befestigen und immer gerade auszurichten.

 

Wegen der 2 Kugelachsen lässt sich die Halterung in fast jede Richtig drehen, was mir aber nicht 100% gefällt ist die Tatsache, dass die Halterung wie ein Giraffenhals vom Lenker absteht.

Auf der letzten Motorrad Tour sah ich an der Harley-Davidson von Roland eine Navi-Halterung die ich sehr cool fand. Ich sagte mit einem gemeinen Unterton zu Roland: Ach guck mal an, die von Harley können ja auch was schönes bauen. Ja können die, aber die Halterung ist nicht von Harley, sondern von Hermann-Mechatronik. Den Namen habe ich mir dann im Kleinhirn gespeichert und kaum wieder zu Hause die Website besucht. Für unter nen Fuffi habe ich mir solch eine Halterung bestellt. 2 Tage später brachte DHL ein kleines Päckchen mit der Halterung.

Die RAM Halterung ab- und die Hermann Halterung angebaut.

Obwohl ich das Navi nun leicht schräg stehen habe, gefällt mir die Lösung mit Hermann besser.

Was mir auch besser gefällt ist die Tatsache das auch die Stromzuführung kaum zu sehen ist. Weil das Navi nun auch nicht mehr soo weit vom Lenker weg steht, hängt das Navi viel ruhiger am Lenker.

Mein Fazit:

Sehr gute Verarbeitung von Hermann Mechatronik. Ich kann diese Halterung 100% weiter empfehlen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.